Navigation

Support und Hotline

Nach der Installation sind wir weiter für unsere Kunden da. Auf der Basis des vereinbarten Softwarepflegevertrages ist der Kunde berechtigt, die Hotline-Unterstützungsleistungen der ipro Consulting GmbH in Anspruch zu nehmen. Das gilt gleichermaßen für Intrexx-Produkte wie andere Produkte.

Soweit möglich, nutzen wir in Abstimmung mit unseren Kunden die Fernwartungs-Software der Firma TeamViewer GmbH, die seit Jahren sogar im besonders sicherheitskritischen Finanzsektor zertifiziert ist. Das erspart unseren Kunden die Reisekosten unserer Mitarbeiter und garantiert schnelle Hilfe bei Problemen.

Für nicht einzelvertraglich geregelte Sachverhalte finden die
Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs)“ der ipro Consulting GmbH in der jeweils aktuellen Fassung Anwendung.

Servicezeiten für die telefonische Hotline

Die Hotline kann vom Kunden telefonisch während der Servicezeit
werktags von Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr
oder per Email in Anspruch genommen werden.

Bei Hotline- und Supportanfragen bitten wir die folgenden Kontaktmöglichkeiten zu nutzen: 
E-Mail: suppnullort@ipro-consulting.de
Supportanfrage per Formular
Telefon: 0721 95098 20

Leistungsumfang und -ausschlüsse der Hotline

ipro berät und unterstützt den Kunden im Rahmen der Hotline bei folgenden Fragen:

  • Meldung von Anwendungsfehlern
  • Probleme und Fragen zum Betrieb der Software
  • Zur Software-Bedienung oder zu Software-Funktionen

Die Hotline ersetzt keine Schulung über Betrieb, Bedienung und Funktionen des Lizenzmaterials. Aufwände des Auftragnehmers in der Hotline, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Kunden entstehen, sind nicht Bestandteil der Hotline-Leistungen.

ipro ist berechtigt, Fragestellungen, die nicht Gegenstand dieser Vereinbarung sind, in Absprache mit dem Kunden an andere Stellen weiterzuleiten, die Hilfestellung zu diesen Fragen liefern können. Wenn der Kunde von diesen Stellen Dienstleistungen bestellt und in Anspruch nimmt, so wird die Berechnung dieser Dienstleistungen separat geregelt. Im Umfang der Hotline-Unterstützung sind insbesondere Leistungen zur Fehlerbehebung bei Fehlern des Lizenzmaterials nicht enthalten. Diese Leistungen werden im Rahmen der Softwarepflege erbracht. Der Einsatz von Mitarbeitern des Auftragnehmers beim Kunden vor Ort ist nicht im Umfang der Hotlineunterstützung enthalten. Sofern der Kunde einen Einsatz vor Ort wünscht, ist dies gesondert zu vereinbaren.