ipro News

Digital Workplace auf Intrexx-Basis für Caritas Österreich

Die Caritas Österreich wird die neun österreichischen Caritas-Organisationen mit Intranet-Mitarbeiterportalen auf Intrexx-Basis ausrüsten. Intrexx-Hersteller United Planet hat die Ausschreibung für einen entsprechenden Rahmenvertrag gewonnen. Intrexx ist auch die Softwarebasis für alle ipro-Anwendungen im Qualitätsmanagement und Business Process Management.

Das Wesentliche in den Fokus rücken – statt E-Mails zu wälzen

Das anspruchsvolle Lastenheft der Caritas forderte Mandantenfähigkeit, barrierefreien Zugriff und die Möglichkeit, individuelle Anforderungen abzubilden. Corinna Sharma, bei der Caritas der Erzdiözese Wien für die Interne Kommunikation zuständig: „Das Portal verbessert den bereichsübergreifenden Austausch innerhalb der Organisation. Relevante Informationen sind zentral verfügbar. Das MitarbeiterInnenportal bietet uns die Möglichkeit, die unterschiedlichen Arbeitsrealitäten für alle MitarbeiterInnen und über Bereichsgrenzen hinaus erfahrbar zu machen. Es ist der Versuch, auf Augenhöhe zu kommunizieren und den Arbeitsalltag zu erleichtern und übersichtlicher zu gestalten.“

Mit blitzgescheiten Ideen aktiv für Menschen in Not

Eine Besonderheit des Digital Workplace der Caritas Wien ist die Innovationsplattform. Hier können die MitarbeiterInnen ganz unkompliziert Verbesserungsvorschläge oder Ideen einreichen. „MitarbeiterInnen sind immer auch ExpertInnen in ihrem unmittelbaren Arbeitsumfeld. Mit dieser Plattform will die Caritas diese Expertise der MitarbeiterInnen erfahrbar machen, um so auch weiterhin eine rasche und unbürokratische Hilfe für Menschen in Not sicherzustellen.“ 

Zurück