ipro News

Intrexx in der Cloud und auf festem Boden

INTREXX in der Cloud und auf festem Boden

Wer für seine Mitarbeiter im Haus, außerhalb des Unternehmens und in der Ferne einen schnellen Zugriff auf seine Daten braucht, speichert sie mittlerweile in der Cloud. Die Nutzer der Cloud wollen in erster Linie Daten speichern, verarbeiten und Informationen abrufen und nicht das System administrieren. Weil immer mehr Daten beispielsweise im Qualitäts- und Kommunikationsmanagement verarbeitet werden müssen, revolutionieren Cloud-Lösungen das klassische Software-Installationsmodell. Eine Installation auf einem eigenen Server ist nicht mehr notwendig, es kann auch ein virtueller oder dedizierter echter Server in einem Rechenzentrum sein.

Alle IT-Infrastrukturen wie Rechenkapazität, Datenspeicher, Datensicherheit, Netzkapazitäten und  Software müssen nicht mehr lokal im Unternehmen vorgehalten werden. Die Intrexx Cloud- Architektur umfasst die Infrastruktur, Plattform, Installation und Anwendung. Weitere Vorteile sind die geringeren Kosten und die leichte Skalierbarkeit gegenüber konventionellen Systemen.

Die sichere Übertragung gewährleisten beispielsweise SSL/TLS-Verschlüsselungen. Gemeinsam mit seinen Kunden findet ipro eine Lösung, um beim Einsatz einer Cloud effizient und sicher zu arbeiten. 

Mehr Informationen

Intrexx in der Cloud und auf festem Boden

Zurück