Navigation

Intrexx Maßnahmenmanagement 2.0

Vereinfachen Sie mit der Applikation "Intrexx Maßnahmenmanagement 2.0" das Erfassen, Bearbeiten und Verfolgen von Maßnahmen aus den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen. Durch das integrierte Plug- & Play-Konzept können unmittelbar Maßnahmen aus anderen Applikationen eingebunden werden. Ein integriertes zentrales Maßnahmenmanagement erleichtert nicht nur den das Qualitätsmanagement, sondern steigert die Effizienz jeder Organisation in der täglichen Arbeit. Nichts geht verloren, ständige Rückfragen nach dem Bearbeitungsstand werden überflüssig, Arbeitszeit kann sinnvoller verwendet werden. 

Lassen Sie sich das Werkzeug kostenlos und unverbindlich in unserem Webinar (45 min) vorführen.

Effiziente Verteilung von Aufgaben

Die Redaktion erfasst Maßnahmen im Entwurfsstatus und klärt die Zuständigkeiten und Rahmenbedingungen. Wurde eine Maßnahme noch nicht bearbeitet, so kann man diese noch zurückstellen oder deaktivieren. 

Inhaltsverzeichnis des Handbuch Maßnahmenmanagement als PDF

(Klicken Sie in die Screenshots, um zu einem besser lesbaren großen Bild zu kommen, oder verwenden Sie bitte ggf. einen anderen Browser als Firefox.)

Verknüpfung und Aufteilung von Maßnahmen

Es besteht die Möglichkeit, einzelne Teilmaßnahmen mit ihren Teilverantwortlichen zu einer Gesamtmaßnahme mit einem Gesamtverantwortlichen zu verbinden, und umgekehrt innerhalb einer Gesamtmaßnahme Teilmaßnahmen mit jeweiligen Teilverantwortlichen zu schaffen.

Durchführen von Wirksamkeitskontrollen und Archivierung

Als Redakteur legen Sie fest, ob eine Wirksamkeitskontrolle gewünscht wird und ab wann eine Maßnahme archiviert werden darf.

Vertrauenskurve - wo stehen wir?

Mit der Vertrauenskurve behalten Sie immer die Abarbeitung der vereinbarten Maßnahmen im Gesamtkontext im Blick. Gehen die beiden Kurven "Alle Maßnahmen“ und "Abgeschlossene Maßnahmen" im Zeitablauf immer weiter auseinander, wird es immer schwieriger, alle Maßnahmen termingerecht abzuarbeiten, d. h. das Vertrauen schwindet, dass die vereinbarten Maßnahmen in der erforderlichen Qualität und Termintreue abgeschlossen werden können. Die Vertrauenskurve können Sie für einzelne Mitarbeiter, Organisations- oder Themenbereiche oder für das komplette Unternehmen erstellen. Mit dieser Information sind Sie jederzeit in der Lage, bei Bedarf gegenzusteuern.

Freies Definieren von Auslösern und Quellen

Die Quellen definieren den Ursprung einer Maßnahme (z.B. „Abweichung aus Audit“ oder „Maßnahme aus KVP-Meeting“). Durch den Auslöser können Sie zusätzliche Hintergrundinformationen (z.B. Auditnummer und Personenkreis) hinterlegen, warum diese Maßnahme erforderlich wurde.

Zuweisen von Geltungsbereichen (sog. Ebenen)

Jeder Maßnahme kann ein dafür verantwortlicher Bereich (z.B. eine dafür verantwortliche Abteilung oder Organisationseinheit) zugewiesen werden. Pro Geltungsbereich wird ein Maßnahmenmanager hinterlegt.

Plug- & Play-Funktionalität

Diese Funktionalität ermöglicht die Nutzung mit dafür vorbereiteten Applikationen aus dem Application Store. Aus der Intrexx Qualitätsmanagement Suite heraus können Maßnahmen erzeugt, angezeigt und überwacht werden.

Ihre Vorteile:

  • Effizientes Aufgabenmanagement
  • Keine Termine und Maßnahmen vergessen durch Erinnerungs-E-Mails
  • Eingrenzen der Maßnahmen durch deren Ursprung
  • Erleichtertes Suchen, Verfolgen und Steuern von Maßnahmen
  • Automatisches Erkennen von installierten Apps, die ein Plug-in für das Maßnahmenmanagement enthalten
  • Verwaltung von wiederkehrenden Aufgaben
  • Definieren von Maßnahmenvorlagen
  • Duplizieren von Maßnahmen
  • Vereinfachte Navigation für den Maßnahmenmanager
  • Automatische Generierung von Maßnahmen bei Versand an definierte Email-Adressen
    und vieles mehr.


Kostenloses Webinar

In einem kostenlosen Webinar erfahren Sie, wie Sie mit der Applikation "Intrexx Maßnahmenmanagement" das Erfassen, Bearbeiten und Verfolgen von Maßnahmen aus den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen vereinfachen. Durch das integrierte Plug- & Play-Konzept können unmittelbar Maßnahmen aus anderen Applikationen eingebunden werden. Anmeldung per Mail an prenulltz@ipro-consulting.de

 

Info-Package
Webinare