Navigation

Workshop Modellierungsregeln

Die Erarbeitung und Festlegung von firmenspezifischen Modellierungsregeln ist eine wichtige Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Projekt zur Einführung von Prozessmanagement in Ihrem Unternehmen. Es geht hierbei nicht nur um die Festlegung eines Unternehmensstandards für die grafische Modellierung von Prozessen und Organigrammen, sondern auch um die Form und den Detaillierungsgrad der zu erstellenden Prozessbeschreibungen.

Hierzu zählen auch Festlegungen von Bezeichnungen und Kurzbezeichnungen von Formularen und Aufzeichnungen sowie die Verwendung von Rollen, Mitarbeitern, Organisationseinheiten und Kennzahlen im Rahmen der beschreibenden Prozessdarstellung.

Werden die Regeln für die Prozessmodellierung nicht rechtzeitig bereitgestellt, erschwert dies ein klares und harmonisches Prozessverständnis. Deshalb ist es wichtig, von Anfang an ein systematisches und einheitliches Regelwerk für die Prozessmodellierung festzulegen. Nur so können Sie sicherstellen, dass die Prozesse einheitlich modelliert und beschrieben werden. In unserem Workshop zeigen wir Ihnen, wie das geht.

Inhalt

Der Workshop „Modellierungsregeln“ schafft für Ihr Unternehmen in komprimierter Form die notwendigen Voraussetzungen und erleichtert den Prozessmodellierern den Einstieg in das Thema Prozessdokumentation. Wir geben Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie können Prozesse ausreichend gut beschrieben werden (Detaillierungsgrad)?
  • Was gehört zu einer Prozessbeschreibung dazu (Ziele, Kennzahlen, Begriffe, mitgeltende Dokumente etc.)?
  • Wie sollen die Prozesse grafisch dargestellt werden (Grafikeinstellungen)?
  • Wie wird eine Prozesslandkarte aufgebaut (Prozessgruppen, Übersichts- und Teilprozesse)?
  • Wie werden Organigramme dargestellt (Organisationseinheiten, Mitarbeiter, Rollen, externe Partner)?
  • Welche Modellierungsstandards sind für das Unternehmen geeignet?

Wir lassen Sie auch nach dem Workshop nicht allein. Mit Coaching- und Customizing-Angeboten unterstützen wir Sie bei der Erstellung von neuen Applikationen und gestalten die Module nach Ihren Vorstellungen. Nutzen Sie unsere langjährigen Erfahrungen aus zahlreichen Projekten.

Zielgruppe

QM-Verantwortliche (QMB), Prozessmodellierer

Kosten

Die detaillierte Preisliste können Sie hier anfordern.

Dauer 1 Tag

Der Workshop findet mit zwei erfahrenen ipro-Consultants ganztägig vor Ort beim Kunden statt und beinhaltet die Erarbeitung sowie die anschließende Dokumentation der im Workshop festgelegten Modellierungsregeln.